Amazon publishing deutsch

amazon publishing deutsch

- Wenn Sie ein, zwei erfolgreiche Titel über Amazon (insbesondere direkt über KDP) veröffentlicht haben, dauert es meist nicht lange, und Sie bekommen eine Anfrage per E-Mail, deren Sie haben Amazon Publishing am Draht, Amazons Verlags-Arm, der seit etwa auch in Deutschland recht aktiv ist. - Amazon Publishing stellt heute Tinte & Feder vor, ein Imprint für original deutschsprachige zeitgenössische und historische Romane. Neben Edition M ist Tinte & Feder die zweite Verlagsmarke von Amazon Publishing, die speziell auf die Bedürfnisse von Lesern aus Deutschland, Österreich und der. - Zu den ersten Autoren, die Amazon für seinen Re-Start in Deutschland gefunden hat, gehören u.a. Emily Bold, Susann Remke und Alexander Hartung. Ihre Titel erscheinen unter dem Dach von Amazon Publishing. Das europäische Amazon Publishing Team habe den Auftrag, Belletristik in deutscher. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile: Wie sieht es mit dem Copyright aus? Obendrein sind die Kosten für die Veröffentlichung gleich null. Es gibt viel Arbeit und es muss auch vorab investiert werden, beispielsweise in einen Lektor, oder einen Designer, denn wenn Cover und Buch Mist sind, wird es niemand kaufen.

Video

My First Check From Amazon Kindle Publishing!

Amazon publishing deutsch - diese sehr

Wenn das Buch floppt, helfen euch auch 2,50 Euro pro Exemplar nicht weiter, denn die anfänglichen Kosten fallen da deutlich höher aus. Wer als Selfpublisher ein Buch veröffentlicht, muss nicht nur die Spielregeln und Gesetze des Buch veröffentlichen kennen, sondern sollte sich auch bewusst sein, wie er seine eigenes Werk schützen kann. Das Thema Self Publishing ist jedenfalls interessant genug, dass nun auch andere Branchenteilnehmer das neue Pflaster testen. Self Publishing hin oder her, es entstehen im Prozess eine Menge Kosten, die ihr bei einer Selbstveröffentlichung auch selbst übernehmen müsst. Auch das Verschenken von preisgebundenen Büchern ist grundsätzlich erlaubt, solange damit keine Bedingungen wie beispielsweise der Kauf eines anderen eBooks verbunden sind. Alle Kosten für Marketing, Design und Korrektur sind selbst zu tragen. Schrott von Dilettanten Bei E-Books, die einfach nur schlecht geschrieben sind, funktioniert so ein Automatismus nicht. Wenn niemand von ihm gehört hat, kauft ihn auch niemand. Dann wird ein Buch gesehen und weitere potenzielle Leser bestellen. Alle Kosten für Marketing, Design und Korrektur sind selbst zu tragen. Dazu gibt es keine Regeln, jedoch sollte man sicherstellen, dass man nicht mit der Formatierung Zeichengrösse, Zeilenumbrüche, Absätze trickst, um aus einem dünnen eBook einen scheinbar dicken Wälzer zu zaubern. Literatur als billige Massenware - ein Prinzip, das dem Effektivitätsprinzip des Marktriesen Amazon entspricht.

Amazon publishing deutsch: 1 Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.. Pflichtfelder sind markiert *